FFFclub
Вы хотите отреагировать на этот пост ? Создайте аккаунт всего в несколько кликов или войдите на форум.

25/05/2010 DW-TV Deutsche Beats (part 2) 05:30

Перейти вниз

25/05/2010 DW-TV Deutsche Beats (part 2) 05:30 Empty 25/05/2010 DW-TV Deutsche Beats (part 2) 05:30

Сообщение  Admin 24/5/2010, 15:28

25/05/2010 DW-TV Deutsche Beats (part 2) 05:30 Dw_log10

25/05/2010 DW-TV Deutsche Beats (part 2) 05:30 Beats11

DEUTSCHE BEATS

Die 70er Jahre sind ein Jahrzehnt, in dem aus Deutschland wichtige Impulse für die Entwicklung der Electronic- und Dance-Musik kamen. Dafür sprechen auch die internationalen Charterfolge vieler deutscher Singles und Alben in Musikmärkten wie den USA, Großbritannien oder Japan.
In der Sendung stellen wir die zehn erfolgreichsten Musiker der Dekade vor. Darunter Elektropioniere wie Kraftwerk oder Tangerine Dream, Discogrößen wie Silver Convention und die in München von Giorgio Moroder produzierte Donna Summer.

Die Top 10
Die zehn erfolgreichsten Musiker der 70er Jahre aus Deutschland.

 
Platz 10: Scorpions
Platz 9: Tangerine Dream
Platz 8: Eruption
Platz 7: The Les Humphries Singers
Platz 6: Baccara
Platz 5: Kraftwerk
Platz 4: Silver Convention und Penny McLean
Platz 3: James Last
Platz 2: Boney M.
Platz 1: Donna Summer


Studiogast: Linda Uebelherr-Thompson, Sängerin
Die Münchner Sängerin Linda Uebelherr-Thompson begann ihre Karriere in den 70ern. Sie war nicht nur Mitglied der Les Humphries Singers, sondern gehörte auch bis 1976 zum Erfolgs-Trio Silver Convention.
Die Les Humphries Singers, ein internationaler Gospelpopchor mit Sitz in Hamburg, hatten in Europa eine große Fanbasis. Linda Uebelherr-Thompson tourte mit den Sängern zwei Jahre durch den Kontinent. Dann entdeckte sie der Münchner Produzenten Michael Kunze. Mit seinen Kompositionen für das Disco-Trio Silver Convention erreichte die Sängerin Mitte des Jahrzehnts den Höhepunkt ihres Erfolges: „Fly, Robin, Fly“ war 1975 der erste Hit einer deutschen Gruppe, der auf Platz 1 der amerikanischen Charts landete.

Experte im Studio: Dr. Volkmar Kramarz, „Prof. Pop“
Volkmar Kramarz ist der Pop-Experte von Deutsche Beats. Der Bonner Musikwissenschaftler beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit Rock- und Popmusik.
Seit 2001 lehrt er in seiner Heimatstadt an der Universität Bonn Musikwissenschaft und „Soundstudies“. Außerdem hat er verschiedene Musikbücher verfasst (darunter „Die Pop Formeln“, „Die E-Gitarre“ und „Die HipHop Formeln“). Seine große Leidenschaft gehört der Gitarre: In seiner Freizeit spielt er in mehreren Rockbands.


LINK
Admin
Admin
Admin

Количество сообщений : 10208
Географическое положение : Moscow
Дата регистрации : 2007-12-09

https://fffclub.forum2x2.ru

Вернуться к началу Перейти вниз

Вернуться к началу

- Похожие темы

 
Права доступа к этому форуму:
Вы не можете отвечать на сообщения